Rezept: Ceviche Peruano

Ceviche ist in ganz Südamerika weit verbreitet, stammt ursprünglich aber aus Peru. Hier das Rezept, wie wir die Zubereitung im Kochkurs in Arequipa gelernt haben:

 

Ceviche Peruano

Am wichtigsten ist es, eine gute Fischqualität zu verwenden. Der Fisch soll ganz frisch und festfleischig sein; ölige Fische sind nicht empfohlen, genauso wenig wie gefrorener Fisch.

Das Ceviche muss rasch zubereitet und serviert werden, ansonsten wird der Fisch zäh.

Gericht Vorspeise
Länder & Regionen Peru
Portionen 3

Zutaten

Ceviche

  • 500 g Seebarsch frisch, ausgenommen
  • 2 Stk Zwiebeln in schmale Streifen geschnitten
  • 8-10 Stk Limetten Saft ausgepresst (nur leicht auspressen ansonsten wird's bitter)
  • 2 Stk Aji amarillo, gelbe Chili fein gehackt
  • 2 TL Koriander frisch, gehackt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stk Süsskartoffel
  • 1 Kolbe Mais
  • 1 Stk Sternanis
  • 3 Blatt Kopfsalat gewaschen
  • Salz
  • Pfeffer

Leche de Tigre

  • 1 EL Öl
  • 2 Zehen Knoblauch gehackt
  • 1 Stk Aji amarillo, gelbe Chili gehackt
  • 0.5 Stange Sellerie gehackt
  • 1 TL Koriander frisch, gehackt
  • 1 TL Ingwer fein gehackt
  • 2 dl Fischsud
  • 3 Stk Limetten Saft ausgepresst (nur leicht auspressen ansonsten wird's bitter)
  • Salz

Anleitungen

Leche de Tigre vorbereiten

  1. Öl in einer Bratpfanne erwärmen. Knoblauch und Chili anbraten, dass er leicht braun wird. Sellerie, Koriander und Ingwer hinzufügen. Abkühlen lassen. Mit Fischsud mischen, Limettensaft hinzugeben und mit Salz abschmecken. Abkühlen lassen.

Beilagen vorbereiten

  1. Mais in Wasser mit Sternanis gar kochen, abkühlen lassen und Kerne vom Strunk entfernen.

  2. Süsskartoffel weich kochen, abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden (2cm)

Für den Fisch

  1. Fisch ausnehmen, waschen, komplett entgräten und enthäuten (evtl. vom Fischhändler so kaufen).

    In ca. 2-3cm grosse Stücke schneiden.

  2. Eine Glasschüssel mit halbierten Knoblauchzehen ausreiben. Fischstücke, Zwiebeln, Salz, Chili und Koriander beifügen und alles sorgfältig mischen.

  3. So viel Limettensaft beifügen, dass der Fisch zwar feucht ist, aber nicht von Limettensaft trieft.

  4. Leche de Tigre hinzufügen und sorgfältig mischen. Abschmecken

Servieren

  1. In einem grossen, tiefen Teller das Salatblatt auf die eine Seite geben. Darauf Süsskartoffeln und Maiskörner anrichten. Daneben das Ceviche geben und servieren.

  2. Buen provecho!

No Comments

Leave a Comment