Rezept: Ceviche Ecuatoriano

 

Ceviche Ecuatoriano

Wir haben schon das bekannte peruanisch Ceviche-Rezept (http://www.itchy-feet.ch/index.php/2017/07/08/rezept-ceviche-peruano/) veröffentlicht. Die Variante aus Ecuador ist ebenso schmackhaft, kommt jedoch mit weniger und einfacheren Zutaten aus. Das Rezept bekamen wir auf Galapagos von dem Koch auf dem Boot unserer Tagesausflüge.

Gericht Hauptgang, Vorspeise
Länder & Regionen Ecuador
Portionen 4 Personen
Autor André Maurer

Zutaten

  • 500 g frischer Fisch mit weissem, festem Fleisch (z.B. Seebrasse, Corvina, Rockling, etc.)
  • 0.5 Stk rote Zwiebel in Streifen geschnitten
  • 0.5 Bund frischer Koriander gezupft und gehackt
  • 2 Stk Tomaten geschält, entkernt und gewürfelt
  • 7 Stk Limetten Saft
  • 0.5 Tasse Eiswasser
  • 1.5 TL Salz

Anleitungen

  1. Zwiebelstreifen mit 1 Teelöffel Salz bestreuen und mit warmem Wasser übergiessen. 10 Minuten ziehen lassen und danach Wasser abschütten. Zwiebeln unter kaltem Wasser abspülen.

  2. Fisch in kleine Stücke schneiden, in eine Schale legen und mit Salz und Limettensaft übergiessen (der Saft, sollte alle Fischstücke überdecken). Zugedeckt für 40 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen

  3. Limettensaft abgiessen und auffangen. Tomaten, Zwiebeln, Koriander und Eiswasser beifügen. Nach Bedarf wieder etwas vom Limettensaft hinzufügen. Mit Salz abschmecken. Im Kühlschrank weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Dazu passt Weisswein, Reis und /oder Chifles (Bananen-Chips. Siehe Rezept: Cevichocho).

Mit Beilagen als Hauptgang, ohne Beilagen als Vorspeise empfohlen.

No Comments

Leave a Comment